Blibliotheken zukunftsfähig gestalten

Heute habe ich mich in meiner Funktion als Bibliotheks-Botschafterin im Europäischen Parlament mit Vertreter*innen der Stadtbibliothek Köln getroffen, um zu erfahren, wie wir unsere Bibliotheken zukunftsfähig machen können.

Neben der Kölner Bibliothek nehmen auch zahlreiche andere europäische Bibliotheken an der derzeitigen Ausstellung zum Thema Generation Code: born at the library im Rahmen der Europäischen Code-Woche (Programmierwoche) teil. Das ist wirklich sehr interessant, da viele gute Ideen zusammenkommen und auch unsere Stadtbibliothek in Ludwigshafen –  die im Übrigen durch EU-Gelder finanziert wurde – davon profitieren kann.

Öffentliche Bibliotheken sind die erste Anlaufstelle zur Kompetenzerweiterung außerhalb der formalen Bildung. Dabei bieten sie den Menschen nicht nur den Zugang zum Internet, sondern fördern mittlerweile auch digitale Fähigkeiten, um den Umgang mit Webseiten zu erleichtern sowie Grundkenntnisse beim Kodieren und bei der Robotertechnik zu vermitteln.

Viele öffentliche Bibliotheken haben das Thema bereits aufgegriffen und ermutigen Menschen in allen Altersgruppen dazu, sich mit Themen der Digitalisierung und des Kodierens zu beschäftigen. Darüber hinaus müssen solche Fähigkeiten insbesondere in Schulen Einzug erhalten, damit unsere Kinder fit für die Zukunft bleiben.

Am 24. Oktober 2016 ist der Tag der Bibliothek. An diesem Tag soll auf die 10.000 Bibliotheken in Deutschland und ihr umfangreiches Angebot aufmerksam gemacht werden.