Beiträge

,

Straßburg hautnah! Besuchergruppen im Parlament

Diese Woche durfte ich zwei Besuchergruppen im Europäischen Parlament in Straßburg begrüßen. Am Dienstag haben mich Schülerinnen und Schüler des Christlichen Jugenddorfs aus Ludwigshafen zusammen mit 12 ungarischen Schülerinnen und Schülern, die im Rahmen eines Austauschprogramms die Schüler des CJD begleiteten, im Parlament besucht. Gemeinsam hatten wir die Möglichkeit, über die Rolle der Türkei im aktuellen Wahlkampf in Deutschland und den Niederlanden zu sprechen. Außerdem diskutierten wir die wirtschaftliche und politische Zukunft Europas, auch im Hinblick auf den Brexit. Ich freue mich immer sehr, wenn so junge Menschen Interesse an Politik und der Zukunft Europas zeigen und sich dazu informieren möchten!
Am Mittwoch besuchte mich dann der Verein Miteinander e.V., der von Frau Jutta Hoffmann von der BASF Ludwigshafen betreut wurde, die für die Mitglieder gemeinsame Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten organisiert. Nach ihrer Stadtrundfahrt traf ich die 34 Ludwigshafener im Parlament. Hauptgesprächsthema war unser geliebtes Ludwigshafen. Gemeinsam haben wir Vorschläge diskutiert, wie wir unser Ludwigshafen für uns alle schöner machen können.

,

Besuch in Brüssel

Diese Woche hatte ich eine Besuchergruppe aus Ludwigshafen  zu Gast im Parlament. Mir ist es wichtig direkt mit den BürgerInnen in den Austausch zu kommen und ein offenes und transparentes Europa zu präsentieren. Denn eins ist klar: Unsere Demokratie lebt vom Mitmachen! Und nur wer informiert ist, kann mitreden.

, , ,

Europäisches Parlament in Straßburg hautnah

In der ersten Straßburger Sitzungswoche nach der Sommerpause und bei bestem Septemberwetter durfte ich Mitglieder des VdK Ortsverbands Ludwigshafen Mundenheim und Ludwigshafen Süd im Parlament begrüßen. Weiterlesen

,

Besuch im Europaparlament in Brüssel

Trotz meines vollen Terminkalenders am Tag der Ausschusssitzung konnte ich gestern eine Besuchergruppe empfangen. Weiterlesen

,

Besuch von SchülerInnen aus Nieder-Olm

Heute hatte ich in Straßburg eine Schülergruppe aus Nieder-Olm zu Besuch in Straßburg. Besonders eingehend haben wir den Brexit und seine Auswirkungen diskutiert. Dabei wurde deutlich, dass es besonders wichtig ist, dass junge Menschen sich politisch interessieren und sich einbringen, wenn es um die Gestaltung ihrer Zukunft geht.