Beiträge

,

EU-Informationsseminar für junge Politiker

Diese Woche fand ein EU-Informationsseminar – organisiert von der Friedrich-Ebert-Stiftung –  für junge Politiker aus Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Serbien, Slowenien, Rumänien und Moldawien im Parlament statt. Die Teilnehmer konnten in diesen Tagen einen Einblick in die Arbeit des Parlaments gewinnen, nahmen an einem „European Politics Simulation Game“ teil und bekamen die Möglichkeit einzelne Abgeordnete zu treffen.

Auch ich durfte die jungen Politiker heute treffen und hatte ein angeregtes Gespräch mit ihnen. Ich erzählte aus meinem Alltag als EU-Abgeordnete und meinen Tätigkeitsschwerpunkten. Insbesondere meine Mitarbeit in der „Delegation für die Beziehungen zu Albanien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro sowie Kosovo“ lieferte eine interessante Gesprächsgrundlage.

 

Besuchergruppe: Türkisch-Deutscher Unternehmerverband Rheinland-Pfalz

Gestern haben mein Kollege Ismail Ertug und ich den Türkisch-Deutschen Unternehmerverband Rheinland-Pfalz hier im Europäischen Parlament begrüßen dürfen. Nachdem die Gruppe von Unternehmern eine Konferenz zum Austausch unterschiedlicher Ansichten zu EU-türkischen Visa-Angelegenheiten mit dem türkischen Minister für EU-Angelegenheiten Egemen Bagis besuchen konnte, hatte ich die Gelegenheit, sie persönlich zu empfangen, etwas über meinen Alltag als EU-Abgeordnete zu erzählen und mich ihnen für Fragen zur Verfügung zu stellen. Im Anschluß an die angeregte Diskussion bekam ich eine Plakette vom Türkisch-Deutschen Tag in Ludwigshafen überreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe. Diesen Anlass nutzten wir, um ein gemeinsames Gruppenbild aufzunehmen.
Um der Gruppe noch einen Eindruck von unseren Parlamentssitzungen vermitteln zu können, wurden meine Besucher daraufhin noch in den Plenarsaal geführt und konnten eine Sitzung verfolgen.
Für den Abend war von der Unternehmergruppe schließlich noch ein persönliches Treffen mit Herrn Egemen Bagis und eine kleine Stadtbesichtigung geplant.