Beiträge

,

Guter Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Bundestag

Ich habe mich sehr über den Brüssel-Besuch der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales der SPD-Bundestagsfraktion gefreut. Ich finde es wichtig, dass wir uns gegenseitig auf dem Laufenden halten, was beschäftigungs- und sozialpolitisch auf den verschiedenen Ebenen läuft. Momentan stehen ja die Revision der Entsenderichtlinie und die Europäische Säule Sozialer Rechte im Mittelpunkt des Interesses. Ich habe mich sehr gefreut, dass meine Kolleginnen und Kollegen aus dem Bundestag mit mir übereinstimmen, dass wir dringend den Missbrauch von entsendeten Arbeitern in Europa eindämmen müssen. Wir müssen den Menschen durch sinnvolle Sozialpolitik zeigen, dass Europa sie gegen die Risiken des Lebens absichert. Nur mit einem wirklichen Sozialen Europa können wir das Vertrauen der Menschen zurückgewinnen.

,

Tipp: Dokumentation über Ausbeutung der Kurierfahrer

Sie stehen in Industriegebieten, Rastplätzen, vor Lagerhallen und Postzentren. Es sind Menschen wie der Kurierfahrer Wojtek, die hier in Europa zu Hungerlöhnen beschäftigt werden und ihre Nacht auf der Ladefläche verbringen müssen. Oft arbeiten sie ohne Arbeitsvertrag und ohne Anspruch auf jegliche Sozialrechte. Das alles passiert direkt vor unserer Nase. 

, ,

Große Konferenz für faire Regeln bei Arbeitnehmerentsendung

Heute habe ich im Europäischen Parlament zusammen mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) eine Konferenz zur Überarbeitung der Entsenderichtlinie abgehalten. Dass dabei alle Plätze restlos belegt waren zeigt, welche politische Bedeutung die Neuregelung zur Arbeitnehmerentsendung innerhalb der EU hat.

,

Entsenderichtlinie unabdingbar im Kampf gegen Sozialdumping

Nur 59% der Arbeitnehmer besitzen in der EU noch Vollzeit-Arbeitsverträge. Immer mehr Arbeitnehmer befinden sich in Scheinselbständigkeit, in Unterauftragsvergabe oder arbeiten schwarz.

,

Kurs halten im Kampf gegen Ausbeutung

Ob bei der Fleischverarbeitung, auf dem Bau, im Cockpit oder hinter dem Steuer eines LKW: Die organisierte Ausbeutung durch die Umgehung von Arbeitsstandards und Sozialversicherungsabgabe macht vor keinem Sektor und keiner Grenze halt. Heute hat Beschäftigungsausschuss seinen Bericht zu Sozialdumping in der Europäischen Union verabschiedet.
Weiterlesen