Griechenlands Wirtschaft muss wachsen dürfen

Langfristige Rettung nur mit Marshall-Plan-Paket Die Finanzminister der Eurostaaten haben sich in Brüssel auf ein weiteres Hilfspaket für Griechenland geeinigt. Damit ist das Land erneut in letzter Minute vor der Zahlungsunfähigkeit bewahrt worden. Ich bin erfreut, denn damit haben die Finanzminister deutlich gemacht, dass die Zukunft Griechenlands in der Eurozone liegt. Das Rettungspaket umfasst 100…

Continue reading...

HILFE FÜR GRIECHENLAND EIN START ABER LANGFRISTIGE STRATEGIE FÜR WACHSTUM UND BESCHÄFTIGUNG NOTWENDIG

Für mich reichen die gestern von den Finanzministern in der Eurogruppe angenommenen Entscheidungen nicht aus, um Griechenland langfristig in der Krise zu helfen. Es ist gut, dass die Minister die Entscheidung getroffen haben, Griechenland weiterhin zu unterstützen und so den Staatsbankrott vermieden haben. Jedoch haben sie es nicht geschafft, den wichtigsten Punkt anzusprechen, nämlich die…

Continue reading...

„Betriebsunfall bei Rente?“

Europäische Kommission veröffentlicht Weißbuch Rente „Die Kommissionspläne zur Zukunft der Rentensysteme in Europa sind eine große Enttäuschung. Das Europäische Parlament hatte bereits vor einem Jahr viele der Vorschläge abgelehnt. Aber nun tauchen sie einfach erneut wieder auf“, kritisierte die SPD-Europaabgeordnete und Rentenexpertin Jutta STEINRUCK das am heutigen Donnerstag vorgestellte EU-Weißbuch zur Rente. Darin macht sich…

Continue reading...

EU-Gewerkschafter Seminar in Montenegro

Ich bin seit gestern in Becici, Montenegro dort nehme ich an einer Veranstaltung der Friedrich Ebert Stiftung teil, die mit Ihrem Engagement den Sozialen Dialog in Süd-Ost Europa fördert. Ich habe zum einen die Gelegenheit den Teilnehmern Einblicke in meine Tätigkeiten als Abgeordnete und über die Arbeitsweise der EU im Allgemeinen zu geben. Zum anderen…

Continue reading...

2. Hemshofsitzung der KG Farweschlucker

Es war wie immer – einfach nur toll. Gute Stimmung, tolle Bütten, tolle Gardetänze, die Hemshofkrähen feierten Bühnenjubiläum und die Golden Memories waren wieder mal grandios.

Continue reading...

Verbraucherrechte Reisender gestärkt

Der Europäische Gerichtshof hat am Donnerstag in einem Urteil die Rechte von Reisenden bei einer Insolvenz des Reiseveranstalters erheblich gestärkt. Auch wenn die Zahlungsunfähigkeit des Reiseunternehmens auf betrügerisches Verhalten zurückzuführen ist, so muss auch in diesem Fall dessen Versicherung den Reisepreis zurückerstatten und die Rückreise sicherstellen. Ich freue mich, dass in Zeiten immer größerer Abhängigkeit…

Continue reading...

Bei mir zu Besuch im Parlament: Sozialkundekurs aus Alzey

Eine dritte und letzte Besuchergruppe in dieser Straßburg-Woche waren die beiden Sozialkunde-Leistungskurse des Gymnasiums am Römerkastell in Alzey mit ihren beiden Lehrern als Begleitung. Ich hatte wirklich großen Spaß mit der Gruppe, die Schüler waren sehr nett, interessiert und super vorbereitet. Besonders hat es mich gefreut zu sehen, welch ein großes Interesse unter den Jugendlichen…

Continue reading...

Sparerschutz auf Sparflamme ist mit uns nicht zu machen!

Europäisches Parlament macht Druck beim Schutz von Girokonten und Sparbüchern Unsere Botschaft ist klar und unmissverständlich: Mit dem Europäischen Parlament gibt es keinen ‚Sparerschutz-Light’, Mit ihrer monatelangen Verschleppungstaktik haben die Mitgliedstaaten verhindert, dass die Kunden möglichst bald europaweit auf ein wirkungsvolles Sicherungsnetz zurückgreifen können. Statt als Lehre aus der Krise ein Zeichen zu setzen, wurden…

Continue reading...

Solidarität mit der ungarischen Bevölkerung zeigen!

Demokratie und Rechtstaatlichkeit sind Werte, die nicht nur von Beitrittskandidaten gewährleistet werden müssen, sondern auch von Mitgliedstaaten der EU. Mit Stimmen der Sozialdemokraten, Liberalen, Grünen und der Linken haben wir am Donnerstag eine Resolution gegen die Beschneidung der Demokratie durch die Regierung Viktor Orbáns in Ungarn verabschiedet. Ich bin zufrieden, denn in der Resolution legen…

Continue reading...

Internationalen Hilfskorridor für die syrische Bevölkerung einrichten!

Wir haben heute in Straßburg eine Resolution zur aktuellen Lage in Syrien verabschiedet. Darin verurteilen wir das erneute Blutvergießen in Syrien aufs Schärfste und fordern unter anderem die internationale Staatengemeinschaft dazu auf, den Druck auf das Assad-Regime zu verstärken. Zudem soll der Europäische Rat in einer konzertierten Aktion die diplomatischen Beziehungen der Mitgliedstaaten zu Syrien einfrieren….

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up