Linn Selle wird Frau Europas

Linn Selle wird heute in einem Festakt in Berlin von der Europäischen Bewegung Deutschlands als Frau Europas ausgezeichnet. Im Vorfeld der Europawahlen startete sie eine Online-Kampagne dafür, dass die Debatte der Spitzenkandidaten für die Wahl bei ARD und ZDF übertragen wird anstatt im Spartensender Phoenix. Seit Jahren schon setzt sich Selle bei den Jungen Europäischen…

Continue reading...

Was macht eigentlich eine Europaabgeordnete?

Hier mal ein kleiner zusammenfassender Einblick:

Continue reading...

Mindestlohn für LKW-Fahrer ist Schutz vor Ausbeutung

[av_image src=’http://jutta-steinruck.de/wp-content/uploads/2016/11/16-11-21_Mindestlohn_Homepgae-980×400.jpg‘ attachment=’26713′ attachment_size=’large‘ align=’center‘ styling=“ hover=“ link=“ target=“ caption=“ font_size=“ appearance=“ overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff‘ animation=’no-animation‘][/av_image] [av_textblock size=“ font_color=“ color=“] Berufskraftfahrer aus dem EU-Ausland dürfen keine Ausnahme darstellen Die EU-Kommission prüft nach Beschwerden von mehreren EU-Staaten die deutsche Durchsetzung des Mindestlohns auch bei Lkw-Fahrern aus dem EU-Ausland auf Transit-Tour. „Der Mindestlohn gilt auch für LKW-Fahrer….

Continue reading...

Treffen mit britischen Gewerkschaftskollegen im Parlament

Gestern traf ich gemeinsam mit meinen Kollegen Sion Simon, Glenis Willmott, Marita Ulvskog und Clare Moody Vertreterinnen und Vertreter der britischen Gewerkschaften. Thema war die Umsetzung der Richtlinie zur Leiharbeit. Dort gibt es nämlich massive Probleme bei der Umsetzung in Großbritannien. Ein Hintertürchen erlaubt es den Arbeitgebern entgegengesetzt zum Ziel der Richtlinie, eine Ungleichbehandlung von…

Continue reading...

Veranstaltung zu Sozialdumping in Flugbranche

Zusammen mit der European Cockpit Association (ECA) habe ich gestern Abend eine Veranstaltung zu Sozialdumping in der Flugbranche abgehalten. Wie der Fall der Norwegian Air International (NAI) zeigt, haben sich Praktiken zur Umgehung von Arbeits- und Sozialschutz auch in diesem Sektor verselbstständigt. So wird von dieser Airline Personal aus Bangkok angestellt, welches wiederum von einer…

Continue reading...

Neujahrsempfang der SPD in Hochspeyer

Am Samstag war ich auf dem Neujahrsempfang der SPD in Hochspeyer. Ich habe mich sehr gefreut, dort in einer kleinen Neujahrsansprache auf das vergangene Jahr ein wenig zurückzublicken und  vor allem einen Ausblick auf das Jahr 2015 zu werfen. Besonders bewegen uns derzeit natürlich die Fragen nach dem Umgang mit Intoleranz und Zuwanderung, aber auch…

Continue reading...

Sitzung des Ausschusses für Beschäftigung und Soziales

Am Mittwoch und Donnerstag findet die Sitzung des Ausschusses für Beschäftigung und Soziales (EMPL) im Europaparlament in Brüssel statt. Im Zentrum steht dabei zuerst der Austausch mit dem Lettischen Minister für Wohlfahrt, Uldis Augulis. Lettland hat im Ministerrat der Europäischen Union für die erste Jahreshälfte 2015 den Vorsitz übernommen. Augulis wird dabei die drei Hauptprioritäten…

Continue reading...

Europa endlich sozialer gestalten!

Gestern hat die Europäische Kommission in Straßburg die Ergebnisse des Berichts über die Entwicklung in Beschäftigung und Gesellschaft 2014 vorgestellt. Dabei ging es um die Auswirkungen der Krise in den einzelnen Mitgliedstaaten. Kernaussage ist, dass sich Ländern mit hochwertigen Arbeitsplätzen und besserem Sozialschutz als resistenter erwiesen haben. Der Bericht hebt dabei die Notwendigkeit von Investitionen…

Continue reading...

AG60plus trifft Jutta Steinruck in Kandel

Heute Abend war ich zu Gast bei der AG60plus in Kandel. Unter dem Titel: Ag60plus trifft Jutta Steinruck. Nach einer kurzen Einführung zu den Aufgaben der neuen Legislaturperiode aus meiner Sicht habe ich dann zum geplanten TTIP-Abkommen berichtet. Das Gute, das ich berichten konnte: Nach dem Druck der Sozialdemokraten und der Ergebnisse der Konsultationen ist…

Continue reading...

Es ist Zeit für eine verbindliche Quote für Frauen in Aufsichtsräten

Gestern Abend diskutierten wir im Plenum des Europäischen Parlaments über eine Quote für Frauen in Aufsichtsräten. Wir diskutieren schon so lange über gleichberechtigte Teilhabe von Frauen im Arbeitsmarkt. Die freiwilligen Vereinbarungen der letzten Jahre haben aber kaum etwas gebracht. Mit 10,2% bei Vorständen und 16,8 in Aufsichtsräten ist der Anteil an Frauen in Führungspositionen in…

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up