EMPL Workshop „Die Auswirkung der Krise auf den Fachkräftemangel“

Heute habe ich am EMPL Workshop „Die Auswirkung der Krise auf den Fachkräftemangel“ teilgenommen. Der EMPL Ausschuss hat zu diesem Thema bereits eine Studie in Auftrag gegeben, denn wir wollen verstehen, wie es sein kann, dass es auf der einen Seite eine hohe Arbeitslosigkeit gilt, aber zum anderen viele offene Stellen unbesetzt bleiben. Die heutigen Präsentationen…

Continue reading...

70 Jahre Einheitsgewerkschaften – Heute zentrale Feierstunde

Nach dem Zusammenbruch der nationalsozialistischen Diktatur am 8. Mai 1945 haben Gewerkschafter sich nicht nur sofort für den Aufbau und Erhalt von Betrieben eingesetzt, sie haben auch überall in Deutschland Gewerkschaften gegründet. Die erste entstand bereits in Aachen mit dem am 18. März 1945 gegründeten „Freien Deutschen Gewerkschaftsbund“. Aus den Erfahrungen mit einer in Richtungsgewerkschaften…

Continue reading...

Endlich gleiche Löhne

Heute ist Equal Pay Day. Jedes Jahr Ende März holt uns die gleiche traurige Wirklichkeit ein: Frauen verdienen erheblich weniger als Männer, ohne dass sich daran substanziell etwas ändert. Dieses Jahr liegt das Lohngefälle bei 22 Prozent. Oder anders ausgedrückt: Frauen mussten hierzulande 80 Tage länger arbeiten, um das Lohnniveau zu erreichen, das Männer bereits…

Continue reading...

Europäischer Gerichtshof entscheidet zu Gunsten des ArbeitnehmerInnenschutzes

Erstmals hat der Europäische Gerichtshof ein Urteil zur EU-Leiharbeitsrichtlinie gefällt – und das zu Gunsten der europäischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Mit ihrem Urteil stellen die obersten EU-Richter klar, dass Leiharbeit nur zur vorübergehenden Deckung des Beschäftigungsbedarfs eingesetzt werden kann, etwa um Auftragsspitzen abzufedern. Das Urteil macht für mich unmissverständlich klar, dass Leiharbeit keine Dauerarbeitsplätze ersetzen…

Continue reading...

Diskussionsveranstaltung über TTIP bei der SPD in Neustadt

Freitag Abend war ich zu Gast bei der SPD in Neustadt zum Thema TTIP. Auf einer gut besuchten Diskussionsveranstaltung berichtete zunächst der IG-Metall-Kollege Michael Jung ausführlich über TTIP, CETA und TISA, anschließend war Zeit für Fragen und Diskussionen. Immer wieder kamen die zentralen Fragen auf: ISDS, Arbeitnehmerrechte und Verbraucherrechte. Was da bislang von Seiten der…

Continue reading...

Investitionsplan muss für mehr Arbeit und Wachstum sorgen

Heute wurde der Berichtsentwurf des Europäischen Parlaments zu dem sogenannten Juncker Plan (Europäischer Fonds für Strategische Investitionen, kurz EFSI) von meinem Kollegen Udo Bullmann vorgestellt. Der Plan sieht vor, dass 315 Millionen Euro in die europäische Wirtschaft investiert werden. Das kann ein wichtiger Impuls für die Schaffung neuer Arbeitsplätze und neuem Wachstum in Europa werden….

Continue reading...

Parteiübergreifende Diskussion über TTIP

Heute Früh in Straßburg habe ich wieder ein Treffen mit den gewerkschaftsnahen EU-Abgeordneten geleitet. Dies ist ein parteiübergreifendes Forum in dem wir uns über aktuelle Themen austauschen. Das heutige Thema war das geplante Freihandelsabkommen mit den USA. Dieses Thema mobilisiert nicht nur auf den Straßen viele Menschen, sondern auch im Parlament. Ich war froh, dass…

Continue reading...

Was ist das Europäische Semester?

Das sogenannte Europäische Semester ist ein Kontrollinstrument für die Europäische Union. Das Programm hilft unter anderem bei der Koordination der 28 nationalen Wirtschaftspolitiken. Viele von uns erleben es tagtäglich in ihrer Arbeit, wie eng wir bereits mit den anderen Wirtschaften unserer europäischen Nachbarn vernetzt sind. Beispielsweise können französische Autobauer nicht auf in Deutschland hergestellte Einzelteile…

Continue reading...

Kommissionspräsident Juncker in der Sitzung der Europäischen Sozialdemokraten

Gestern Abend war Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker als Gast in der Fraktionssitzung der Europäischen Sozialdemokraten. Wir hatten viele Fragen an ihn und die meisten von uns sind enttäuscht mit der bisherigen Arbeitsweise der im November gewählten Europäischen Kommission. Jean-Claude Juncker hat in seiner Antrittsrede vor dem Parlament deutlich gemacht, dass er das soziale Europa stärken und…

Continue reading...

Nie wieder Fukushima

Heute vor vier Jahren kam es in Fukushima zur Kernschmelze. Die Radioaktivität, die dabei freigesetzt wurde, erreichte die Höchststufe. Die Entsorgungsarbeiten werden voraussichtlich 30 bis 40 Jahre dauern. Da jedes Restrisiko zu groß ist, sagen wir: Energiewende statt Atomkraft.

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up