ArbeitnehmerInnen brauchen besseren Schutz

Der 28. April ist International Workers‘ Memorial Day zum Gedenken an Menschen, die bei der Arbeit verunglückt oder verstorben sind. Mehr als 100.000 Menschen sterben jedes Jahr an einer durch den Job verursachten Krebserkrankung. 

Erschreckend ist, dass diese Zahl seit Jahren konstant bleibt. Daher fordere ich zusammen mit dem Europäischen Gewerkschaftsbund: Schluss damit! Wir brauchen verbindliche Grenzwerte für krebserregende Stoffe am Arbeitsplatz. In der nationalen Gesetzgebung der EU-Mitgliedsstaaten fällt die Bilanz sehr unterschiedlich aus: Während etwa Zypern, Griechenland, Italien und Luxemburg laut ETUI nur für fünf oder sogar weniger dieser Stoffe verbindliche Grenzwerte haben, gibt es in Spanien und Österreich sogar Grenzwerte für mehr als 80 Stoffe. Wir brauchen für mindestens 50 Stoffe europaweit verbindliche Grenzwerte. Für viele ist Arbeitsschutz ein Bürokratiemonster,. Das ist Quatsch: Arbeitschutz ist dringend notwendig, um die Gesundheit der Beschäftigten besser zu schützen

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up