Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit darf nicht von der Europäischen Agenda verschwinden

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]
Das Thema Jugendarbeitslosigkeit ist fast von der politischen Agenda verschwunden. Doch gelöst ist dieses Problem nicht. Nach wie vor sind fast 20% der jungen Europäerinnen und Europäer ohne Arbeit. In Griechenland oder Spanien ist fast jeder zweite Jugendliche ohne Job. Und wenn sie Arbeit haben, finden sie sich häufig in prekären Beschäftigungsverhältnissen wieder ohne Perspektive auf Nachhaltigkeit.
Meine Rede dazu:
[/av_textblock]

[av_video src=’https://youtu.be/CID_Vjj-Zqk‘ format=’16-9′ width=’16‘ height=’9′]

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up