CDU/CSU + FDP-Europaabgeordnete stimmen gegen soziale Kriterien

Entlarvend!!!!
Ich bin schon sehr enttäuscht, dass die deutschen Abgeordneten von CDU/CSU und FDP gemeinsam mit ihren Fraktionen gegen meinen Änderungsantrag im Bericht zur Modernisierung der Öffentlichen Auftragsvergabe, der fordert, dass Sozialstandards,Tariftreue und die Zahlung von gestzlich festgelegten Mindestlöhnen und Mindesthonoraren in der Auftragsvergabe und in der Vorleistungs- und Zulieferkette ein verbindlichrs Kriterium der Auftragsvergabe werden, um den Grundsatz gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort einzuhalten.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up