Deutschland hat große Vorteile durch EURO

Die Bertelsmannstiftung  präsentiert heute die Ergebnisse der Studie „Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion“. In der weitumfassenden Studie werden drei verschiedene Szenarien bis zum Jahr 2025 durchgespielt.  Beim ersten Szenario wird angenommen, dass die Deutsche Mark dieses Jahr wieder eingeführt wird. In einem solchen Fall würde das BIP jährlich um einen halben Prozentpunkt weniger wachsen.

Im zweiten Fall wird die Beibehaltung des Euro bis 2025 weitergerechnet. Daraus würde sich ein Gewinn von 1,2 Billionen Euro ergeben. In diesem Fall Im nimmt das durchschnittliche Einkommen von jedem Einwohners in den nächsten zwölf Jahren um 1100 Euro pro Jahr zu. Der Euro reduziert nämlich die Kosten des internationalen Handels und schützt vor starken Wachstumsschwankungen – und das ist ganz im Sinne der Exportnation Deutschland.

Sogar wenn es zu einem sog. „hair-cut“ der Schuldnerstaaten kommen würde, wirkt sich der Euro für Deutschland günstig aus.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up