Diskussion bei der Eisenbahnergewerkschaft zum 4. Eisenbahnpaket

Heute war ich zu einer Konferenz der #EVG in Ludwigshafen eingeladen, auf der ich gemeinsam mit deren Bundesvorsitzendem Alexander #Kirchner diskutierte. Hier haben wir im Februar im Plenum in den Abstimmungen dem politischen Teil des #Eisenbahnpaketes nicht zugestimmt, weil eine unserer Grundforderungen nicht durchgekommen ist. Wir wollten eine Finanzierung von Bussen und Bahnen über Gewinne der kommunalen Versorgungswirtschaft möglich machen. Nur so sind Kommunen oder Landkreise auch in Zukunft in der Lage, den Nahverkehr zu finanzieren. Trotz einiger positiver Aspekte ist für uns klar: Das 4. Eisenbahnpaket muss dringend verbessert werden, um eine gute Verkehrspolitik und gute Arbeitsplätze in Europas Verkehrsunternehmen zu ermöglichen.

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up