Entwicklungspolitik nicht ins Abseits drängen

Unterschiedliche Aspekte der Entwicklungspolitik und wie die Millenniums-Ziele der UNO erreicht werden können, waren gestern Thema einer Veranstaltung im Rathaus Hassloch. Besonders interessant fand ich die Berichte der Gäste aus Mali über ihre Erfahrungen mit Entwicklungsprojekten und ihre Sicht auf viele Dinge. Die Veranstaltung hat mir auch gezeigt, wie wichtig es ist, dass diese Themen auf der Tagesordnung bleiben und nicht von Finanz- und Schuldenkrisen ins Abseits gedrängt werden. Danke an die Mitglieder des Komitee Kolokani, den Veranstaltern, dass Ihr hier am Ball bleibt. Weiter so.

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up