Heute feiern wir den Europatag

Der 9. Mai wird alljährlich als Europatag begangen. Eine gute Gelegenheit, über Europa – seine Gründungsväter, seine Errungenschaften und die Rolle der europäischen Institutionen zu sprechen. Und deutlich zu machen, wie wichtig das geeinte Europa für uns alle ist.

Zwar zählt dieser nicht zu den gesetzlichen Feiertagen, aber das macht ihn nicht minder bedeutend. Rund um den Europatag gibt es viele Veranstaltungen, so den gestrigen Tag der offenen Tür am Sitz des Europäischen Parlaments in Straßburg, oder Schulbesuche, bei denen Europa im Mittelpunkt stehen. Ich werde gleich nach GErmersheim aufbrechen, um dort mit SchülerInnen über Europa zu diskutieren.

Zurückzuführen ist der Europatag auf den 09. Mai 1950, da Jean Monnet an diesem Tag mit seiner Pariser Rede den Grundstein für die Montanunion, dem Vorläufer der Europäischen Union, gelegt hat. Es ist heute wichtiger denn je, dass sich alle auf die positiven Seiten des geeinten Europas besinnen.

Auf den „Europatag“ als solchen haben sich die Staats- und Regierungschefs hingegen erst 1985 verständigt, sodass er 1986 das erste Mal gefeiert wurde.

1 Kommentar

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up