Freiheit für den syrischen Menschenrechtsaktivisten Mazen Darwish

Letzten Donnerstag hat das Europäische Parlament die sofortige Freilassung des syrischen Rechtsanwalts und Aktivisten für Menschenrechte Mazen Darwish gefordert. Darwish wurde 2012 zusammen mit weiteren Menschenrechtsaktivisten und seiner Frau der Journalistin Yara Badr verhaftet. Darwish sitzt nun schon seit 3 Jahren ohne Gerichtsurteil im Gefägnis. Die Lage hat sich Anfang Mai noch einmal verschärft. Seit dem hatten seine Familienangehörigen keinen Kontakt mehr zu ihm und sein neuer Aufenthaltsort ist unbekannt. Meine inständige Hoffnung ist, dass ein steigender internationaler Druck den syrischen Diktator Al-Assad zum Einlenken zwingt.

Dawish wurde für seine Verdienste um die Menschenrechte und die Pressefreiheit in Syrien von den 16 deutschen Lutherstädten mit dem Preis „Das unerschrockene Wort“ ausgezeichnet. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Lutherstadt Speyer Hansjörg Eger habe ich eine Pressemitteilung herausgegeben, in der ich das Handeln des Europäischen Parlaments begrüße und die internationale Gemeinschaft dazu aufrufe, entschlossener und mit Nachdruck gegen die Gräueltaten des syrischen Terror-Regimes vorzugehen.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up