Für gute und faire Praktika

Am Mittwoch war ich auf einer Veranstaltung zum Thema „Europäischer Qualitätsrahmen für Praktika“. Dort wurde ich auf eine Plattform im Internet aufmerksam gemacht, bei denen man Praktika bewerten kann. Die Seite http://www.internsgopro.com/ erstellt Gütesiegel für Arbeitgeber, die gute Praktikumsstellen anbieten. Das ist ein guter erster Schritt auf die Problematik aufmerksam zu machen und gute Beispiele als Vorbild öffentlich zu machen. Denn es scheint immer normaler zu werden, dass sich junge Menschen nach einem abgeschlossenem Studium von einem unbezahltem Praktikum zum nächsten hangeln. Ein Praktikum ist nie ein Ersatz für eine vollwertige Arbeitsstelle. Für die Berufsorientierung kann es sinnvoll sein. Auch für den Berufseinstieg, wenn Aussicht auf Festanstellung besteht. Aber ein Praktikum ist kein dauerhaftes „Berufsmodell“.

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up