Gestern zwei Besuchergruppen in Straßburg empfangen

Außerhalb der Sitzungszeit habe ich gestern zwei Besuchergruppen in Straßburg empfangen:

Vormittags kam eine Gruppe von SchülerInnen aus dem Williges-Gymnasium in Mainz, die im Rahmen eines Seminars die Stadtz besuchten, zu mir. Ich konnte mit ihnen über meine Arbeit in Straßburg sprechen und es gab auch Gelegenheit den Parlamentsgebäude zu besichtigen. Sie waren mit ihren zahlreichen Fragen sehr interessiert an der Rentenpolitik in Europa, und wie man durch den Einsatz für gute Arbeit und gute Löhne hier eine Verbesserung für alle Menschen in Europa erreichen kann. Interessant war für sie auch der Blick in den großen Plenarsaals, in dem Platz ist für alle 754 Abgeordneten. Die Debatten hier finden in allen 23 Amtssprachen der Unionsländer statt, wobei jeder Abgeordnete oder Zuhörer jeden Redebeitrag in seiner Sprache hören kann.

Nachmittags konnte ich dann noch eine Gruppe von SchülerInnen des Gymnasiums Am Römerkastell aus Bad Kreuznach willkommen heißen. Wir hatten Gelegenheit darüber zu sprechen, wie das europäische Projekt sie ganz persönlich in Schule und später Studium und Beruf betrifft. Europa geht alle an! Es ist die Lösung, damit diese jungen Menschen eine Zukunft in Rheinland-Pfalz und Europa haben.

Über beide Besuchergruppen habe ich mich sehr gefreut.

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up