Heike Mrosek-Handwerk heute Morgen zur Bundestagskandidatin gewählt

Heute Morgen war ich in Ellerstadt und nahm an der Wahlkreisveranstaltung zur Kandidatenkür unserer Bundestagskandidatin teil. Die 55-jährige Rechtsanwältin Heike Mrosek-Handwerk aus Grünstadt wurde heute auf der Wahlkreiskonferenz mit 97 % der abgegebenen Stimmen gewählt. Nach Grußworten von Helmut Rentz, dem Ortsbürgermeister von Ellerstadt, dem SPD Generalsekretär Alexander Schweitzer und mir formulierte sie ihre inhaltlichen Schwerpunkte:
– Mindestrente von 850 € nach 45 Versicherungsjahren
– Gesetzlicher Mindestlohn
– Chancengleichheit in der Bildung
– Erhöhung des Spitzensteuersatzes auf 49 %
– Einführung der Vermögenssteuer auf große Vermögen
– Besteuerung des Finanzmarktes
– Änderung der Kommunalfinanzierung
– frühzeitige Bürgerbeteiligung bei Energiewende
– Zusammenarbeit über Generationsgrenzen
– Reform des Ehegattensplittings
– Förderung von neuen Lebensformen wie Mehrgenerationenhäuser
– Europäische Einigung
– Erhaltung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit

In der Aussprache wurde noch einmal ihre große politische und soziale Kompertenz deutlich. Sie antwortete sehr souverän auf die Nachfragen und überzeugte. Heike Mrosek-Handwerk nahm die Wahl an und versprach einen engagierten Wahlkampf. ich bin davon überzeugt, dass sie eine hervorragende Bundestagsabgeordnete wäre, die die Interessen der Menschen in der Region engagiert verreten wird. Ich habe ihr meine Unterstützung und Zusammenarbeit zugesagt.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up