Heute Vormittag beim ROTEN FRÜHSTÜCK der SPD Ludwigshafen am Rhein

Das bekannte und beliebte ROTE FRÜHSTÜCK der SPD Ludwigshafen am Rhein ging am heutigen Samstag in die nächste Runde. Dieses Mal standen Fragen zur Kultur im Mittelpunkt der Gespräche, zu den die Ludwigshafener Genossinnen und Genossen ab 11 Uhr zum Lichttor vor dem Rathaus, zum Knödelbrunnen und vor den Balkon des Waldkirchhauses einluden. Am Lichttor gab es eine Malaktion und ein Quiz. Beim Knödelbrunnen gab es eine Buchaktion und Kadir Ozkan spielte auf der Saz. Um 11.15 und um 12.15 Uhr sang Nathalie Stadler italienische Arien vom Balkon des Waldkirchhauses. Um 11.30 und um 12.30 Uhr startete Dr. Klaus-Jürgen Becker zu einem sozio-kultur-historischen Exkurs beim Waldkirchhaus in der Amtsstraße, gegenüber der Rheinpfalz, hin zum Lutherplatz.
Sowohl am Lichttor als auch am Knödelbrunnen, wo unverbesserliche Rechtsaußen mit ihren populistischen Lügen gegen die Interessen der deutschen Bürgerinnen und Bürger agierten, stand ich bis kurz nach 12 Uhr für Fragen zum Thema Europa zur Verfügung und hörte mir auch mnaches Ludwigshafener Problem an. Hauptorganisatorin dieses tollen Events war wie immer Eleonore Hefner, Stadträtin der Ludwigshafener SPD.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up