Kampagne Right2Water erreicht 1,5 Millionen Unterschriften

Die europäische Bürgerinitiative Right2Water hat seit Beginn im September des letzten Jahres 1,5 Millionen Unterschriften gesammelt. Die Initiative, die sich gegen eine Privatisierung der Wasserversorgung ausspricht, erreicht damit als erste europäische Bürgerinitiative überhaupt alle vorgeschriebenen Quoren. In acht Ländern wurde die benötigte Mindestanzahl an Unterschriften überschritten: Österreich, Belgien, Finnland, Deutschland, Litauen, Luxemburg, Slowakei und Slowenien.

Mehr Informationen finden Sie auf: http://www.right2water.eu/. Dort können Sie auch weiterhin die Kampagne mit Ihrer Unterschrift unterstützen.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up