Kein Platz für Neonazis in Ludwigshafen! Demonstration gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

Morgen wird die Neonazi Partei „Der III. Weg“ ihre rassistische Hetze in Form einer Kundgebung unter dem Motto „Asylmissbrauch und Überfremdung stoppen!“, im Ludwigshafener Stadtteil West, wieder auf die Straße bringen. Das Netzwerk gegen Rechte Gewalt und Rassismus Ludwigshafen – Vorderpfalz ruft alle Unterstützerinnen und Unterstützer, Bürgerinnen und Bürger aus Ludwigshafen dazu auf, am Donnerstag, den 18.12 um 18:30 Uhr zum Rudolf-Hoffmann-Platz im Stadtteil Ludwigshafen – West zu kommen. Der Treffpunkt ist an der Straßenbahnhaltestelle Rohrlachstraße. Wenn die Neonazi-Partei „Der III. Weg“ versuchen will, die Bevölkerung für ihre rassistischen Positionen zu gewinnen, dann müssen wir deutlich machen: In Ludwigshafen ist kein Platz für Neonazis! Als Europäerin sehe ich jeden Tag, wie belebend Vielfalt ist und welchen enormen Gewinn Europa und Ludwigshafen durch Zuwanderung erlangen. Ich werde morgen auch da sein, denn wann immer ich deutlich machen kann, dass es keinen Platz für Rassisten geben darf, mache ich das. Neonazistische Strukturen wie NPD oder „Der III. Weg“ schüren bewusst soziale Ängste vor Zuwanderung und vor den Menschen, die vor Krieg und Vertreibung bei uns Schutz suchen. Das müssen wir klar zurückweisen. Gemeinsam werden wir deshalb ein klares und friedliches Zeichen für Respekt und Toleranz in unserer Gesellschaft setzen!

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up