Kurzfristig Plätze für eine Informationsfahrt nach Brüssel zu vergeben

Offen und transparent, so will ich mich als Europaabgeordnete präsentieren. Denn: Unsere Demokratie lebt vom Mitmachen. Und nur wer informiert ist, kann mitreden. Wie arbeitet das Europaparlament? Wie sieht der Tagesablauf einer Europaabgeordneten aus? Wie arbeiten die Europäischen Institutionen? Fragen, die direkt vor Ort am besten beantwortet werden können.

Kurzfristig sind für unsere Informationsfahrt nach Brüssel vom 29.11.2015 – 01.12.2015 noch Plätze frei. Der Teilnehmerbeitrag für die dreitägige Fahrt beträgt 160 Euro (DZ).

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei meiner Mitarbeiterin Carina Richtstein unter 0621-5454204.

Das Programm

Sonntag, 29.11.2015

Abfahrt: 08:00 Uhr, ZOB, Ludwigshafen
08:45 Uhr Kandel Bahnhof
09:00 Uhr Scheibenhardt (Großer Platz am Bürgerhaus, Waldstraße in 76779 Scheibenhardt

Ca. 16:00 Uhr Ankunft Brüssel, Best Western
Check-in

17:00 Uhr Bustransfer zum Restaurant Carpe Diem

17:30 Uhr Gemeinsames Abendessen mit Jutta Steinruck, MdEP, Restaurant Carpe Diem

Ca. 19:00 Uhr Rückfahrt zum Hotel

Montag, 30.11.2015

9:30 Uhr Treffen vor dem Hotel, Transfer zur Landesvertretung des Landes Rheinland-Pfalz

10:00 Uhr – 11.00 Uhr Besuch der Landesvertretung Rheinland-Pfalz
(Wie jedes Bundesland hat auch Rheinland-Pfalz eine Vertretung in Brüssel. Das Informationsgespräch soll klären, welche Aufgaben die Landesvertretung in Brüssel hat und welche Rolle sie bei der Vermittlung zwischen den Landesministerien und den Europäischen Institutionen spielt.)

11:00 Uhr – 12:30 Uhr Stadtrundfahrt mit dem Bus, endet am Place Luxembourg
(Die Bustour durch die Stadt bietet einen guten Einblick in die Vielfalt Brüssels. Dabei steht das Atomium ebenso auf dem Programm, wie Stadtgeschichte und Architektur)

12:30 Uhr – 14:00 Uhr Mittagspause am Place Luxembourg

14:00 Uhr Treffen am Europäischen Parlament

14:30 Uhr – 16:00 Uhr Besichtigung des Europäischen Parlaments und Gespräch mit Veronika Schniederalbers, Assistentin von Jutta Steinruck, MdEP und Referent des Besucherdienstes des Europäischen Parlaments
(Das Europäische Parlament ist das einzig direkt gewählte Organ der Europäischen Union und ist die Vertretung der europäischen Bürgerinnen und Bürger. Im Gespräch sollen also Ihre Fragen im Mittelpunkt stehen.)

16:00 Uhr Bustransfer in die Stadt (Magdalenakirche, Nähe Grande Place)

Zeit zur freien Verfügung
(Zum Kennenlernen der Stadt eignet sich der Besuch des Grand Place – dem Marktplatz. Anschließend kann auch dem Mannekin Pis ein Besuch abgestattet werden, bevor der Nachmittag bei einem Kaffee in einem der zahlreichen Bistros und Cafés am Marktplatz oder rund um die Börse einen gemütlichen Ausklang findet.)

21:00 Uhr Bustransfer (Magdalenakirche, Nähe Grande Place) zurück zum Hotel

Dienstag, 1.12.2015

Bitte Zimmer räumen!

09:00 Uhr: Treffen vor dem Hotel, Bustransfer zur Europäischen Kommission

10:00 – 12:00 Uhr Informationsbesuch bei der Europäischen Kommission
(Die Europäische Kommission wird auch als die Regierung der Europäischen Union bezeichnet. Ob diese Bezeichnung korrekt ist, wie das Zusammenspiel zwischen den Europäischen Institutionen bei der Gesetzgebung funktioniert und was eigentlich Herr Oettinger und die anderen Kommissare machen, soll während des Informationsbesuchs geklärt werden.)
Anschließend Rückfahrt

Änderungen bezüglich der Zeiten in Brüssel noch möglich!

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up