Menschenwürdige Arbeit für alle

Unter dem Titel „Menschenwürdige Arbeit für alle“ diskutierte ich am Donnerstag mit Kolleginnen und Kollegen der sozialdemokratischen Fraktion, der europäischen Gewerkschaften und dem European Anti Poverty Network darüber wie wir Armut in Europa senken können und welche Schritte wir gehen müssen, um gute Arbeitsbedingungen für alle zu schaffen. Dazu sollte eigentlich die Europa-2020-Strategie beitragen. Aufgrund der Krise wurden diese Ziele jedoch immer den wirtschaftlichen untergeordnet. Das müssen wir ändern: wir brauchen endlich verbindliche Ziele für die Mitgliedstaaten in der Sozial- und Beschäftigungspolitik, vor allem in den Bereichen Beschäftigung, Bildung, Innovation und Sozialer Inklusion.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up