Unterbezirkskonferenz der AG 60plus

Während die Jusos (bis 35 Jahre) die Interessen der Jüngeren innerhalb der SPD vertreten, ist die Arbeitsgemeinschaft 60plus quasi das Sprachorgan aller Parteimitglieder über 60 Jahre.

Wer jetzt vielleicht vor dem geistigen Auge einen Seniorennachmittag sieht, der würde sich wundern. Unser 60plus ist nämlich noch sehr agil und beheimatet einige unserer aktivsten Mitglieder. Ohne die 60plus ginge in Wahlkämpfen jedenfalls nicht viel, so viel steht fest!

Die 60plus zeichnet dabei aus, dass sie keine reine Klientelpolitik für Ältere betreibt, sondern vor allem auch an die Zukunft der Generation der eigenen Kinder und Enkel denkt.

Gerne habe ich deshalb heute die Mitgliederversammlung der AG 60plus unserer SPD-Vorderpfalz besucht und ein Grußwort gehalten. Unsere Bundestagsabgeordnete Doris Barnett war ebenfalls da und hat mit ihrer Rede mal wieder unter Beweis gestellt, dass sie genau am richtigen Plartz sitzt. Ich gehe fest davon aus, dass sie ihren Wahlkreis gewinnen wird und die Wählerinnen und Wähler ihre kontinuierlich gute Arbeit honorieren werden.

Ebenfalls froh können wir sein, dass Ingrid Reske weiterhin gewillt ist, Verantwortung zu übernehmen und ihre hervorragende Arbeit fortzusetzen. Sie wurde für weitere zwei Jahre im Amt der Vorsitzenden bestätigt und wenn ich mir den restlichen Vorstand anschaue, dann können wir mit Zuversicht in den Wahlkampf ziehen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten!

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up