Morgen Konferenz zu Guter Arbeit in Europa

Morgen organisiert Eurofound und das Europäische Parlament unter Federführung der Sozialdemokratischen Fraktion eine Konferenz zu Guter Arbeit in Europa.

Unter dem Titel: „Qualität von Beschäftigung und Arbeit. Eine Politik hin zu nachhaltigem und benachteiligungsfreiem Wachstum“ diskutieren morgen Martin Schulz als Präsident des Parlamentes, WissenschaftlerInnen, PraktikerInnen und PolitikerInnen über die unterschiedlichen Facetten guter und vernünftiger Arbeitsmarktpolitik. Arbeitsbedingungen müssen in Zukunft bei der Schaffung und beim Erhalt von Arbeitsplätzen eine zentrale Rolle spielen. Am Nachmittag werde ich im Rahmen einer Paneldiskussion darüber diskutieren, dass zu einem guten Arbeitsplatz weit mehr gehört als die Einhaltung von Gesundheitsstandards. Es wird um Fragen der Produktivität, der Diskriminierung und um Fragen der Arbeitszeitgestaltung gehen. Besonders wichtig ist es mir dabei, dass wir in Zukunft in allen Anstrengungen, mehr Arbeitsplätze zu schaffen, auch die Arbeitsbedingungen und die Qualität der Jobs im Blick zu behalten. Davon dürfen wir nicht abweichen.

Ich bin sehr gespannt auf die Diskussion, von der ich mir sehr konkrete Anregungen erhoffe, wie die Politik im Beschäftigungsbereich handeln kann.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up