NEIN zu Gewalt an Frauen

© Europäische Union 2014

Am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen  ruft die Menschenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES e.V. dazu auf, Flagge zu zeigen und jede Form von Diskriminierung an Mädchen und Frauen anzuklagen.

Diesen Appell unterstütze ich ausdrücklich. Gemeinsam mit meinen SPD-Kolleginnen aus Deutschland rufe ich zu einer aktiveren Bekämpfung der täglichen Diskriminierung von Mädchen und Frauen auf. Dieser Wunsch nach Gleichbehandlung der Geschlechter kann nicht nur durch staatliche Regelungen Realität werden, sondern muss auch durch Impulse aus der Zivilgesellschaft forciert werden. So gebe ich den Initiatoren von TERRE DES FEMMES Recht, wenn sie darauf hinweisen, dass die Diskriminierung oftmals auf subtile Art und Weise geschieht.

Aus diesem Grund lautet der Schwerpunkt des diesjährigen Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen „Schluss mit Sexismus in der Werbung!“. Diese Aktion trägt dazu bei, die Gesellschaft für das wichtige Thema zu sensibilisieren. Nur so schaffen wir es, dass dieses unsägliche Argument der Werbeleute von „Sex sells“ bald der Vergangenheit angehört.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up