Netzneutralität steht nicht zum Verkauf

Heute hat die Europäische Regulierungsstelle für elektronische Kommunikation (GEREK) neue Leitlinien zur Netzneutralität veröffentlicht und dabei gegenüber der vorherigen Version von Anfang Juni etliche Verbesserungen im Text vorgenommen – der europaweite Bürgerprotest hat sich also offensichtlich gelohnt.

Unter Netzneutralität versteht man die Gleichbehandlung von Daten bei der Internetübertragung sowie einen diskriminierungsfreien Zugang bei der Nutzung von Datennetzen.

Welche Erfolge genau erzielt werden konnten und welche Herausforderungen noch bestehen, kann hier der Pressemitteilung von meiner Kollegin Petra Kammerevert entnommen werden.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up