Plenardebatte zur EU-Initiative „Chancen für junge Menschen“

In der letzten Plenartagung habe ich mich gegen eine einseitige Sparpolitik ausgesprochen. Wir brauchen Wachstum und Investitionen, um Arbeitsplätze für junge Menschen und damit für die Zukunft Europas zu schaffen! Es ist genau der falsche Zeitpunkt um auch noch an Sozialausgaben zu sparen. Stattdessen sollten wir uns um einen Rettungsschirm für Jugendliche kümmern. Denn der Zukunft unserer Kinder sollten wir doch die gleiche Beachtung schenken , wie den Banken.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up