Sacharow-Preis geht an Raif Badawi

Der diesjährige Sacharow-Preis des Europäischen Parlaments geht an den saudischen Blogger Raif Badawi. Der Sacharow-Preis zeichnet seit Jahren Vorbilder im Kampf gegen Unrecht und Unterdrückung aus. Der Internetaktivist kämpft in Saudi-Arabien für Meinungsfreiheit und Menschenrechte. Seine liberalen Äußerungen führten zu einem Berufsverbot als Journalist. Nun betreibt er die Online-Plattform „Free Saudi Liberals“, in der Debatten über Politik und Religon geführt werden. Dafür sitzt er in Haft und ihm droht momentan eine Strafe von 950 Stockschläge.

Schon lange fordern wir die unverzügliche Freilassung Badawis. Der Preis verleiht dieser Forderung Nachdruck.

Die Preisverleihung findet während der Plenarsitzung des Europäischen Parlaments am Mittwoch, 16.12.2015 in Straßburg statt.

Weitere Informationen auf www.spd-europa.de und www.europarl.europa.eu.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up