Pädagogen auf vier Pfoten

Seit einigen Jahren kommen in Ludwigshafen punktuell Schulhunde zum Einsatz. Diese helfen nicht nur dabei eine freundliche und angenehme Lernatmosphäre zu schaffen, sondern fördern auch nachweislich die Konzentration der Kinder sowie die Integration und vieles mehr. Das Konzept hat sich bewährt.

Leider ist der Einsatz von Schul- und Therapiehunden jedoch relativ kostspielig, da sowohl Hund als auch Herrchen bzw. Frauchen entsprechend ausgebildet werden müssen. Um das Projekt dennoch weiter voranzutreiben, wurde der Förderverein „Pädagogen auf vier Pfoten“ gegründet, der sich heute auf der Wiese zwischen der Niederfeld Grundschule und der IGS Ludwigshafen-Gartenstadt vorgestellt hat.

Ich persönlich bin von dem Konzept absolut begeistert und hoffe, dass es dem Förderverein gelingt, zu einem perspektivischem Ausbau des Angebots beizutragen.

schulhund

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up