Seminartradition des DGB Rheinland-Pfalz

Es ist mittlerweile eine Seminartradition der Rheinland-Pfälzischen Gewerkschaftsvorsitzenden:  jedes Jahr im Januar reisen sie nach Brüssel, um sich gleich zu Jahresanfang ein Bild davon zu verschaffen, was denn da in den kommenden Monaten so auf der europäischen Agenda steht. Gestern war es wieder soweit. Gemeinsam mit der Europastaatsekretärin Heike Raab hat sich die Gruppe gestern mit Gesprächspartnern aus der Kommission, vom Europäischen Gewerkschaftsbund und vom Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss getroffen. Damit dürfte der DGB Rheinland-Pfalz top informiert sein, was die aktuellen europäischen Belange angeht. Nach diesem ereignisreichen Tag haben wir uns abends noch in der Landesvertretung zu einem sehr informativen und geselligen Netzwerktreffen zusammengefunden. Eine wirklich tolle Tradition!

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up