Sozialpartner im Austausch mit der Fraktion

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“]
Heute Vormittag sind zahlreiche Vertreter und Vertreterinnen der Sozialpartner zum Austausch mit der sozialdemokratischen Fraktion ins Europäische Parlament gekommen. Sowohl von Arbeitnehmer- als auch von Arbeitgeberseite war der Grundtenor klar: Der Soziale Dialog ist eine große Errungenschaft und sollte weiter ausgebaut werden. Alle waren enttäuscht darüber, dass Kommissionspräsident Juncker, der zu Beginn seiner Amtszeit sagte, er wolle der Präsident des Sozialen Dialogs werden, diesen Worten keine Taten folgen ließ. Im Gegenteil: Die Einbindung der Sozialpartner zum Beispiel im Europäischen Semester oder bei Konsultationen zu Gesetzgebung ist ausbaufähig. Nur mit einer starken Sozialpartnerschaft können wir die Herausforderungen der heutigen Zeit wie demographischen Wandel, Flüchtlingskrise oder Digitalisierung und Industrie 4.0 meistern.

Hier gibt es die Pressemitteilung unseres Fraktionsvorsitzenden Gianni Pitella dazu.
[/av_textblock]

[av_image src=’http://jutta-steinruck.de/wp-content/uploads/2016/03/IMG_7377-300×225.jpg‘ attachment=’23935′ attachment_size=’medium‘ align=’center‘ animation=’no-animation‘ styling=“ hover=“ link=“ target=“ caption=“ font_size=“ appearance=“ overlay_opacity=’0.4′ overlay_color=’#000000′ overlay_text_color=’#ffffff‘][/av_image]

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up