Programm für Beschäftigung und soziale Innovation auch für Nicht-EU Staaten

Gestern habe ich als Parlaments-Berichterstatterin des Programms für Beschäftigung und soziale Innovation zu der Ausweitung des Programms auf die Europäischen Freihandelsabkommensländer (Norwegen, Island, Liechtenstein, Schweiz) Stellung genommen. Es ist wichtig, dass der europäische Arbeitsmarkt positiv unterstützt wird, damit unsere Staaten und deren Bürgerinnen und Bürger von der Arbeitnehmermobilität profitieren. Trotzdem muss einiges verbessert werden; der…

Continue reading...