Girls’Day

Heute findet der bundesweite Girls’Day statt. Eine tolle Aktion, die Mädchen und Frauen ermöglicht, an diesem Tag in so genannte „Männerberufe“ hineinzuschnuppern. Die Mädchen und jungen Frauen sollen so dazu ermutigt werden, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Der Girls’Day soll dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in den MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu erhöhen…

Continue reading...

Internationales Frauenfest in Ludwigshafen

Am Samstag war ich beim Internationalen Frauenfest in Ludwigshafen und habe ein kurzes Grußwort gehalten. Wie wichtig der Einsatz für eine Gleichbehandlung von Frauen in der Gesellschaft bis heute ist, zeigt sich an vielen Beispielen. Bis heute werden Frauen schlechter bezahlt, haben immer noch die Hauptlast der Pflege in der Familie und werden im Alter…

Continue reading...

Angela Merkels Politik schadet den Frauen in ganz Europa

Spannender Artikel auf vorwärts.de zu Auswirkungen der Krise auf Frauen. Chancengleichheit in Gefahr Angela Merkels Politik schadet den Frauen in ganz Europa, denn ihr EU-Krisenmanagement geht besonders zu ihren Lasten. Erst vor einigen Tagen feierte die SPD das 25-jährige Jubiläum ihrer parteiinternen Geschlechterquote von 40%: Ein positives Beispiel dafür, wie die Sozialdemokratie in der Vergangenheit…

Continue reading...

20 Jahre SPE-Frauen: eine Erfolgsgeschichte

Vor 20 Jahren, im Mai 1993, wurde die Frauenorganisation der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) gegründet. Gründungsvorsitzende war Karin Junker, die dieses Amt bis 1999 inne hatte. Das wurde heute bei einem Empfang in Leipzig gefeiert. Ich arbeite eng mit den SPE-Frauen zusammen und habe mich gefreut, heute an dieser Feier teilnehmen zu dürfen. Die Bundesvorsitzende…

Continue reading...

40 Jahre ASF – Festveranstaltung in Ludwigshafen

Am Samstag war die zentrale Feierstunde zum 40. Jubiläum der ASF. die 1973 ihre erste Bundeskonferenz in Ludwigshafen abhielt. Ich habe mich sehr gefreut, ein kurzes Grußwort zu sprechen und viele Frauen (und Männer) aus verschiedenen Generationen zu treffen. Auch auf diesem Weg gratuliere ich der ASF ganz herzlich und hoffe, dass wir eines Tages…

Continue reading...

Von Gleichberechtigung noch weit entfernt

Bilanz zum Internationalen Frauentag am 8. März Frauen haben ihre Rechte immer erkämpfen müssen, so auch heute noch. 103 Jahre nach der ersten deutschen Frauentags-Demonstration haben Frauen zwar viel erreicht, aber von einer echten Gleichstellung sind wir noch weit entfernt. Solange das der Fall ist, bleibt der 8. März ein Datum, um Bilanz zu ziehen….

Continue reading...

Keine Gewalt gegen Frauen

Heute weltweiter Aktionstag Unter dem Motto „One billion rising“ findet heute ein weltweiter Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen statt. Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt. Jede 3. Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird ……

Continue reading...

Petition: Notfallverhütung für vergewaltigte Frauen in ALLEN Krankenhäusern

Bitte unterstützen Sie diese Petition! Vor kurzem verweigerten zwei katholische Kliniken in Köln einer vergewaltigten Frau die Verschreibung der Notfallverhütung. Dieser Vorgang hat mich entzestz: Gewaltopfer müssen sicher sein können, dass sie in allen deutschen Krankenhäusern jede Unterstützung erhalten, die sie in so einem Fall benötigen. Vergewaltigte Frauen müssen in Deutschland die beste Versorgung erhalten….

Continue reading...

Keine Demokratie ohne Frauen!

Ich freue mich über den heutigen Beschluss des Europaparlaments den Bericht über eine ‚zukunftweisende Perspektive für die Frauen in der Türkei bis 2020‘ anzunhemen. Der Bericht betont, dass eine Demokratie ohne Frauen nicht existieren kann. Frauen müssen als aktive Bürgerinnen und nicht nur als Familienmitglieder und Mütter wahrgenommen werden. Der Bericht hebt hervor, dass Frauenrechte…

Continue reading...

Gleichstellungspolitik braucht Engagement

Ich bin verärgert über die Äußerung von unserer Familienministerin, anlässlich einer Buchvorstellung von Kristina Schröders Neuerscheinung mit dem Titel ‚Danke, emanzipiert sind wir selber! Abschied vom Diktat der Rollenbilder.‘ Die Erläuterungen zu ihrer persönlichen Sicht der Dinge halte ich für enttäuschend, für jemanden der die Rechte der Frauen repräsentieren soll. Es ist ernüchternd, wenn jemand…

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up