Endlich klare Regeln für Leiharbeit!

Ich freue mich sehr, dass es unserer Arbeitsministerin Andrea Nahles gelungen ist, die Union zu überzeugen, dass wir klare gesetzliche Regeln brauchen, um den Missbrauch bei Leiharbeit und Werkverträgen zu bekämpfen. Klar verabredet sei mit dem Koalitionspartner gleicher Lohn für gleiche Arbeit ohne Schlupflöcher. Auch eine Dauerentleihung von Zeitarbeitnehmern soll es künftig nicht mehr geben….

Continue reading...

Europäischer Gerichtshof entscheidet zu Gunsten des ArbeitnehmerInnenschutzes

Erstmals hat der Europäische Gerichtshof ein Urteil zur EU-Leiharbeitsrichtlinie gefällt – und das zu Gunsten der europäischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Mit ihrem Urteil stellen die obersten EU-Richter klar, dass Leiharbeit nur zur vorübergehenden Deckung des Beschäftigungsbedarfs eingesetzt werden kann, etwa um Auftragsspitzen abzufedern. Das Urteil macht für mich unmissverständlich klar, dass Leiharbeit keine Dauerarbeitsplätze ersetzen…

Continue reading...

Beschäftigungsausschuss tagt zu Leiharbeit

Am Donnerstag hat der Ausschuss für Beschäftigung und Soziales getagt. Auf der Tagesordnung stand unter anderem das Thema Leiharbeit. Die Kommission hat einen Bericht zur Umsetzung der Leiharbeitsrichtlinie vorgestellt. Leider konnte sie aufgrund der Datenlage keine schlüssigen Ergebnisse vorlegen. Dabei ist vielen klar, wo die Probleme liegen. Leiharbeit kann ein adäquates Mittel sein um kurzfristige…

Continue reading...

EU setzt Mindeststandards beim Arbeitnehmerschutz

Leiharbeit darf laut Generalstaatsanwalt nur zur Deckung vorübergehenden Bedarfes benutzt werden Der zuständige Generalstaatsanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hat am Donnerstag seine Auffassung zu einem EuGH-Urteil zur Leiharbeit veröffentlicht. Die Anklage der finnischen Transportgewerkschaft bezieht sich auf die Frage, ob die Europäische Richtlinie zu Leiharbeit in Einklang mit dem finnischen Tarifvertrag steht. Dieser verbietet Leiharbeit,…

Continue reading...

Morgen im Ausschuss für Beschäftigung und Soziales: Leiharbeit und neue Formen von Arbeitsverhältnissen

Morgen Vormittag tagt der Ausschuss für Beschäftigung und Soziales. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Austausch mit der Kommission über Leiharbeit. Außerdem präsentiert EUROFOUND eine aktuelle Studie über neue Arten von Arbeitsverhältnissen. Hier geht es vor allem um die Identifizierung und Charakterisierung von neuen Formen der Beschäftigung und das Aufzeigen der Folgen dieser Arbeitsverhältnisse…

Continue reading...

Podiumsdiskussion: EU Sozialversicherungskarte in der Bauindustrie

Menschenunwürdige Arbeitsbedingungen auf Baustellen, sowie massive Verstöβe gegen den Arbeits- und Gesundheitsschutz sind keine Seltenheit. Unser Arbeitsmarkt ist längst europäisch, dennoch gibt es keinen einheitlichen Schutz vor Ausbeutung. Vor diesem Hintergrund haben wir am 18.11 die Vorzüge einer einheitlichen EU Sozialversicherungskarte diskutiert. Schon im Frühjahr 2014 haben wir dazu einen Initiativbericht verabschiedet, um Arbeitskontrollen effektiver…

Continue reading...

Keine dauerhafte Leiharbeit

Europa-Abgeordnete fordert konkrete Gesetzesvorschriften Das Bundesarbeitsgericht hat am Dienstag eine Klage gegen die dauerhafte Beschäftigung eines Leiharbeiters abgelehnt. Der Präzedenzfall dreht sich um einen IT-Sachbearbeiter der von 2008 bis 2011 an einen Klinikbetreiber verliehen wurde. Seiner Klage nach einer Festanstellung und der Auszahlung der entstandenen Lohndifferenz wurde nicht stattgegeben. Grund dafür sei, dass die europäische…

Continue reading...

Werkvertäge sind keine Randerscheinung

Werkverträge breiten sich Branche um Branche weiter aus, mittlerweile sind sie auch in sozialen Einrichtungen angekommen. Nach den neuen Regelungen bei den Leiharbeitern (u.a. Mindestlohn) suchen Arbeitgeber nach billigen Alternativen, die sie nun in Werkverträgen gefunden haben. Dabei sind die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer die ganz klaren Verlierer. Leiharbeit wird aufgekündigt und sie finden sich dann…

Continue reading...

Leiharbeiter bei Amazon

Die ARD-Dokumentation „Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon“ zeigt, welche Zustände bei dem Versandhändler herrschen. Zustände wie bei Amazon sind das Ergebnis falscher Arbeitsmarktpolitik in Europa. Die einseitige Austeritätspolitik hat dazu geführt, dass die Arbeitslosigkeit in vielen südlichen Ländern Europas massiv gestiegen ist. Die immer weiter fortschreitende „Flexibilisierung“ des Arbeitsmarktes fördert Leiharbeit, befristete Verträge und ausbeuterische Praktika….

Continue reading...

„Für faire Löhne und gute Arbeit in Europa“

SPD-Europaabgeordnete zum Tag der Arbeit Zum Tag der Arbeit am 1. Mai ruft die SPD-Europaabgeordnete Jutta STEINRUCK dazu auf, europaweit für gute Arbeit einzutreten: „Prekäre Beschäftigung, Jugendarbeitslosigkeit, Niedriglöhne sowie Ausweitung und Missbrauch von Leiharbeit sind Probleme, die in ganz Europa existieren. Wir müssen endlich wirksame Maßnahmen zur Schaffung guter Arbeitsplätze ergreifen. Weiteres Lohn- und Sozialdumping…

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up