Konferenz zu Mobilität und Arbeitnehmerfreizügigkeit in Wroclaw

Am Freitag diskutierte ich unter anderem mit der EU-Kommissarin für Binnenmarkt Elzbieta Bienkowska über Chancen und Herausforderungen des europäischen Arbeitsmarktes. Die Veranstaltung unter dem Titel „Mobilität – It’s my right“ lockte vor allem viele junge Zuschauer an. Ca. 3% aller EU-BürgerInnen arbeiten nicht in ihrem Heimatland, EU-weit gibt es ungefähr 1,2 Millionen entsandte ArbeitnehmerInnen. Wir…

Continue reading...

Für einen Job ins Ausland?

Am Mittwoch traf ich mich mit Vertretern von Stepstone. Stepstone ist eine Online-Jobbörse, die auf Fach- und Führungskräfte ausgerichtet ist. Vor kurzem haben sie eine Studie zu Jobmobilität veröffentlicht mit sehr interessanten Ergebnissen. Sie untersuchten unter anderem, in welchen Ländern die Bereitschaft der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für einen Job ins Ausland zu gehen am größten…

Continue reading...

Time to move – Woche von Eurodesk

Im Rahmen seiner TIME-TO-MOVE-Kampagne möchte das Beratungsnetzwerk Eurodesk auf die Möglichkeiten und Chancen der Mobilität in Europa aufmerksam machen und veranstaltet dazu einen Fotowettbewerb. Junge Leute arbeiten und studieren im Ausland, leisten einen Freiwilligendienst oder reisen einfach – bei einem Auslandsaufenthalt lernen sie nicht nur das Gastland, sondern auch sich selbst besser kennen. Eurodesk möchte…

Continue reading...

Gemeinsame Sitzung mit Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstandes der SPD-Bundestagsfraktion

Heute sind wir als SPD-Gruppe im Rahmen einer offenen Vorstandssitzung mit Mitgliedern des geschäftsführenden Vorstandes der SPD-Bundestagsfraktion zusammen gekommen. Die Themen waren natürlich vielfältig. TTIP war ein sehr wichtiges Thema, aber auch die Anhörungen der designierten Kommissarinnen und Kommissare war Thema unseres Austausches. Aus meiner Sicht waren und sind die Themen Arbeitslosigkeit, faire Mobilität und…

Continue reading...

Mobilität ja – aber fair!

Mobilität war gestern das Thema in der Diskussionsrunde mit dem DGB Vorder- und Südpfalz in Speyer. Mihai Balan, der beim Europäischen Verein für Wanderarbeiterfragen tätig ist, zeigte eine Vielzahl von Beispielen auf, in denen Mobilität nicht fair, sondern ausbeuterisch und teils menschenunwürdig gestaltet ist. Europa ist zurzeit ein wirtschaftliches Europa und das zeigt sich ganz…

Continue reading...

DGB Konferenz „Arbeitnehmerfreizügigkeit in Europa fair gestalten“

Heute war ich als Teilnehmerin einer Podiumsdiskussion auf der Konferenz „Arbeitnehmerfreizügigkeit in Europa fair gestalten“, die vom DGB in Berlin organisiert wurde. Die internationale Konferenz versammelt Gewerkschafter/innen, politische Entscheidungsträger/innen und Berater/innen für mobile Beschäftigte aus Polen, Bulgarien, Rumänien, Slowenien, Kroatien und Deutschland zu einer Bestandsaufnahme der Bedingungen, unter denen die Arbeitnehmerfreizügigkeit zurzeit stattfindet. In einer…

Continue reading...

Europaweite #Auszubildendenentsendung – Besuch bei Fa. B. Braun in Melsungen

Am Montag war ich bei der Firma B. Braun in Melsungen und habe mich dort mit Auszubildenden, Betriebsräten und Mitgliedern der Personalabteilung getroffen. Die Firma macht ein vorbildliches Ausbildungsprojekt: Auszubildende der Firma können ab dem 2. Ausbildungsjahr an verschiedenen europäischen Standorten einen Teil ihrer Ausbildung absolvieren. So werden Kompetenzen entwickelt und sie können im Rahmen…

Continue reading...

#Jobs ohne Grenzen in Europa

Interview mit der Deutschen Welle Gestern habe ich der Deutschen Welle ein Interview zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit gegeben. Viele Jugendliche in der EU sind arbeitslos – zugleich herrscht in Ländern wie Deutschland ein Mangel an Fachkräften. Plattformen wie EURES sollen Arbeitgeber und Arbeitssuchende zueinander bringen. Ich habe klargestellt, dass höhere Mobilität nur ein Teil der…

Continue reading...

Zugang zu Bankkonto ist ein Universalrecht

30 Millionen Menschen in der Europäischen Union im Alter von über 18 Jahren haben derzeit keinen Zugang zu einem Bankkonto. Ich freue mich über das Abstimmungsergebnis zum entsprechenden Bericht am Dienstag in Brüssel: Studierende, Saisonarbeiter oder freie Dienstleister, denen bisher in einigen europäischen Mitgliedstaaten der Zugang zu einem Bankkonto verweigert wurde, sollen in Zukunft das Recht…

Continue reading...

Soziale Lücken werden geschlossen!

Ich freue mich, dass das Europäische Parlament die soziale Absicherung von grenzüberschreitenden Beschäftigten innerhalb Europas verbessern wird. Am Mittwoch haben wir in Straßburg für eine Veränderung der bestehenden Verordnungen zur Koordinierung der sozialen Versicherungssysteme gestimmt. Mit der Veränderung werden gesetzliche Lücken endlich geschlossen. Die Verordnung umfasst jetzt auch Wanderarbeiter, Grenzgänger und Selbstständige. Die vorgenommene Aktualisierung…

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up