EU-Kommission macht wenig bis gar nichts gegen ausbeuterische Praktiken von Billig-Airlines

Um weiterhin den Preiskampf zu gewinnen, werden die Niedrigpreis-Fluggesellschaften immer skrupelloser. Das sogenannte Modell „Pay-to-fly“ ist nur das neueste Anstellungsmodell in einer Reihe von Praktiken, die die geltenden nationalen Arbeitsmarktgesetze umgehen. Dem Ziel die Lohnnebenkosten zu senken wird alles andere untergeordnet. „Pay-to-fly“ heißt im Grundsatz, dass PilotInnen zahlen, um fliegen zu „dürfen“. Was für ein Irrsinn!…

Continue reading...

Videobotschaft zu Sozialdumping im Flugsektor

Das Thema Sozialdumping im Flugsektor begleitet mich nun schon seit dem Beginn meiner Arbeit im Europäischen Parlament im Jahr 2009. Gestern hat in London eine Konferenz der Internationalen Transportarbeiter-Föderation (ITF) stattgefunden. In einer Videobotschaft habe ich mich an das Publikum gewandt und unter anderem über das Problem der sogenannten „Flags of Convenience“ berichtet. Hier handelt…

Continue reading...

Soziale Agenda für den Transportsektor

Gestern fand in Brüssel eine große Konferenz zum Thema Soziale Agenda für den Transportsektor statt. Eingeladen hatten die Kommissarin für Beschäftigung, Marianne Thyssen und Verkehrskommissarin Violetta Bulc. Frau Bulc zeigte in ihrer Eingangsrede die Probleme in den verschiedenen Sektoren auf: fehlende Nachwuchskräfte, Sozialdumping und Umgehung der Lenk- und Ruhezeiten im Güterverkehr, Lohndumping und prekäre Beschäftigungsverhältnisse…

Continue reading...

Anhörung und Abstimmungen im Ausschuss für Beschäftigung und Soziales

Gestern tagte der Ausschuss für Beschäftigung uns Soziales in Brüssel im europäischen Parlament. Hauptthema war vor allem die Anhörung von Experten zur Situation der Arbeitsbedingungen im europäischen Luftfahrtsektor. Die Experten in der Anhörung legten unter anderem offen, dass es einen Zusammenhang zwischen diesen prekären Beschäftigungsverhältnissen und sicherheitsrelevanten Fehlentscheidungen gibt. Auch werden Piloten von Niedrigpreis-Fluggesellschaften in…

Continue reading...

Ausblick auf die Ausschusssitzung für Beschäftigung und Soziales

Morgen um 9:00 Uhr beginnt die Sitzung des Ausschusses für Beschäftigung und Soziales. Auf der Tagesordnung steht unter anderem, die Abstimmung zur Schaffung einer Plattform zur Bekämpfung von Schwarzarbeit. Schwarzarbeit in Europa macht rund ein Fünftel des europäischen Bruttoinlandsprodukts aus (Eurofund2012). Alleine in Deutschland hat die Volkswirtschaft dadurch einen Schaden von 750 Millionen Euro erlitten….

Continue reading...

Ausbeuterische Beschäftigungsbedingungen im Flugsektor unter der Lupe

Nachdem wir im Januar bereits eine Veranstaltung zusammen mit der European Cockpit Association (ECA) abgehalten haben, ist das Problem ausbeuterischer Beschäftigungsmodelle erneut Thema im Europäischen Parlament. Am Donnerstag wird dazu eine Anhörung im Ausschuss für Beschäftigung und Soziales (EMPL) mit Präsentationen von Seiten der Cockpit- und Kabinencrewmitglieder geben. Aufgrund des zunehmenden Konkurrenzdruckes in der Luftfahrt,…

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up