Sitzung des Ausschusses für Beschäftigung und Soziales in Brüssel

Am heutigen Mittwoch tagt wieder der Ausschuss für Beschäftigung und Soziales in Brüssel.

Continue reading...

Meine Antwort auf Herrn Tsipras Rede im Europarlament in Straßburg

Continue reading...

Sozialwerk St. Georg aus Lippstadt besucht Brüssel

Zusammen mit meiner Kollegin Birgit Sippel durfte ich am Dienstag das Sozialwerk St. Georg im Europäischen Parlament in Empfang nehmen. Soziale Themen standen hierbei im Vordergrund und ich hatte die Möglichkeit von meiner Arbeit im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten berichten. Ich hoffe ihnen hat der Besuch bei uns gefallen und sie hatten noch…

Continue reading...

Umdenken in der Rentenpolitik

Die IG Metall fordert mehr altersgerechte Arbeit und ein Umdenken bei der Rentenpolitik. Nur 20 Prozent der Wähler sind der Ansicht, dass die Rentenpolitik in eine richtige Richtung führt. Ein grundlegender Richtungswechsel ist notwendig. Wir brauchen eine Andere Möglichkeit zur Rente mit 67. Schon jetzt schafft es nur jeder siebte Beschäftigte bis zu seinem 65….

Continue reading...

Treffen mit Bundesverband Haushaltshilfe und SeniorenBetreuung

Am Freitag, 29. April 2013, habe ich mich mit Vertretern des Bundesverbands Haushaltshilfe und SeniorenBetreuung  in Ludwigshafen getroffen, um über ihre Forderung an die Durchsetzungsrichtlinie  zu sprechen. In einem offenen Gespräch haben wir uns über die Forderungen des Verbandes ausgetauscht, dass Pflegeleistungen für Privathaushalte aus der Durchsetzungsrichtlinie ausgeklammert werden sollen.

Continue reading...

Arbeitnehmer-Mitbestimmung ist ein Grundrecht in Unternehmen

Am 08. März 2013 wurde in einer Versammlung der Beschäftigten von Wipotec GmbH ein dreiköpfiger Wahlvorstand zur Durchführung der Betriebsratswahl gewählt. Eingeladen hatte die IG Metall Kaiserslautern, die Räumlichkeiten wurden von Wipotec zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Der Wahlvorstand wurde einstimmig gewählt. Heute endete die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen….

Continue reading...

Gute Unternehmensführung muss nachgewiesen werden

International agierende Konzerne sollen zukünftig gute Unternehmensführung unter Beweis stellen. Einen entsprechenden Vorschlag zur Änderung der Rechnungslegungsrichtlinien, wonach Großunternehmen verpflichtend Auskunft über ihr soziales und ökologisches Handeln geben müssen, legte die EU-Kommission am Dienstag in Straßburg vor. Bisher sind diese Angaben freiwillig. Ich begrüße diese Vorschläge, denn Sie sind eine wichtige und konsequente Ergänzung zum…

Continue reading...

Koblenz BuGa

Diskussionsrunde zum ESF Heute habe ich die Bundesgartenschau in Koblenz besucht und nahm im  Zuge dessen an einer Gesprächsrunde über den Europäischen Sozialfonds (ESF) teil. Hierbei beleuchtete ich die Chancen, die aus dem ESF für Rheinland-Pfalz resultieren. Auch wenn die Verbände zu Recht beklagen, dass die bürokratischen Abläufe und der Verwaltungsakt zu aufwendig sind, fördert…

Continue reading...

Soziales Europa erfordert Regeln

CDU, CSU und FDP verhindern im Beschäftigungsausschuss soziale Kriterien bei der öffentlichen Auftragsvergabe Die Hoffnung, dass eine Modernisierung der öffentlichen Auftragsvergabe auch eine Verbesserung für die europäischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bedeuten könnte, hat sich mit der Abstimmung zur entsprechenden Stellungnahme im Beschäftigungsausschuss des Europaparlaments am Mittwoch fürs Erste zerschlagen. Die sozialdemokratische Fraktion hat daher im…

Continue reading...

Solidarität zwischen den Generationen

2012 ist Europäisches Jahr des ‚Aktiven Alterns‘ Heute haben wir in Straßburg dem Vorschlag der Europäischen Kommission zugestimmt, 2012 als Jahr des ‚Aktiven Alterns‘ auszurufen. Insbesondere vor dem Hintergrund einer immer älter werdenden europäischen Gesellschaft ist dieses Jahr ganz besonders wichtig. Nicht nur als Signal für Seniorinnen und Senioren, sondern für die gesamte Bevölkerung. Die…

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up