Sozialpartner im Austausch mit der Fraktion

[av_textblock size=“ font_color=“ color=“] Heute Vormittag sind zahlreiche Vertreter und Vertreterinnen der Sozialpartner zum Austausch mit der sozialdemokratischen Fraktion ins Europäische Parlament gekommen. Sowohl von Arbeitnehmer- als auch von Arbeitgeberseite war der Grundtenor klar: Der Soziale Dialog ist eine große Errungenschaft und sollte weiter ausgebaut werden.

Continue reading...

Ein Rückschritt für die europäische Sozialgesetzgebung

Der DGB beklagt in einer Pressemitteilung von heute das Verhalten des EU-Kommissionspräsidenten Barroso, der die von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden gleichermaßen geforderten Arbeitsschutzregeln für Frisöre blockiert. UNI Europa Hair & Beauty und Coiffure EU sprachen sich beide dafür aus das Gesundheitsabkommen für Friseure in eine europäische Richtlinie zu verwandeln. Ich bedauere sehr, dass der übliche Vorgang…

Continue reading...

Arbeitszeitrichtlinie muss Arbeitnehmerrechte wirksam schützen

Die europäischen Sozialpartner haben keine Einigung im Bezug auf die Überarbeitung der Arbeitszeitrichtlinie gefunden. Das gaben sie am Freitag in Brüssel bekannt. Ich bedauere sehr, dass die Sozialpartner keine Einigung finden konnten. Eine neue Regelung der Arbeitszeitbestimmungen ist unerlässlich. Die EU-Kommission muss nun einen neuen Vorschlag einreichen. Ich fordere die Kommission auf, noch in dieser…

Continue reading...

Für eine faire Einbeziehung der Sozialpartner bei Umstrukturierung!

Heute bin ich mit einer Delegation von sozialdemokratischen Europaabgeordneten nach Lüttich in Ostbelgien gefahren, um mir vor Ort einen eigenen Eindruck der Lage zu verschaffen. Der internationale Stahlkonzern hat angekündigt, den Standort in Lüttich nun endgültig schließen zu wollen. Rund 500 Stahlarbeiter und ihre Familien wären von der Schließung betroffen. Ich bin heute mit meinen KollegInnen Frederic Daerden…

Continue reading...

Diskussion um die Zukunft der betrieblichen Altersvorsorge

Gestern habe ich an einer DGB Konferenz zum Weißbuch Rente teilgenommen. Das Weißbuch ist ein Entwurf der Kommission zur Reform und zum weiteren Vorgehen der Mitgliedsstaaten und der EU im Bereich der Altersversorgung. Die darin enthaltenen Vorschläge sind bei Arbeitgebern wie Arbeitnehmern auf breite Ablehnung gestoßen. Vor allem bei der betrieblichen Altersvorsorge, wie sie in…

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up