Austausch mit dem Vorsitzenden der slowenischen Baugewerkschaft

Meine Zeit nach der Konferenz in Ljubljana am Montag habe ich für einen Austausch mit dem Vorsitzenden der slowenischen Baugewerkschaft zum Thema SUP (Ein-Personen-Gesellschaft) genutzt. Sehr gutes Gespräch!

Continue reading...

Klares „Nein“ zur Einpersonengesellschaft

Ein klares „Nein“ gab es heute Vormittag im Beschäftigungsausschuss des EU-Parlaments (EMPL) für den Kommissionsvorschlags zur Gründung von Einpersonengesellschaften (SUP). Ich als Berichterstatterin und meine Kollegen haben die europäischen „Ich-AG“ abgelehnt, da der Vorschlag der Kommission Tür und Tor öffnet für Scheinselbstständigkeit und die Umgehung von Mindeststandards bei ArbeitnehmerInnenschutz. Lohn- und Sozialdumping sind dabei vorprogrammiert. Die…

Continue reading...

Neugründungen von Briefkastenfirmen verhindern

Morgen tagt wieder der Ausschuss Beschäftigung und Soziales. Dabei beraten wir unter anderem über einen Vorschlag der Kommission zu Gesellschaften mit beschränkter Haftung mit einem einzigen Gesellschafter. Ziel war es, grenzüberschreitende Gesellschaftsgründungen zu erleichtern und damit Klein- und Mittelständische Unternehmen zu fördern. Die Kommission hat es wiederholt versäumt, die Gewerkschaften in die Beratungen mit einzubeziehen….

Continue reading...
close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up