Veranstaltungshinweis: Droht ein neuer Kalter Krieg?

Der Konflikt in und um die Ukraine – Ursachen und Perspektiven

Wir fragen nach Schuld und Verantwortung im Ukraine-Konflikt. Welche geopoliti­schen Interessen der EU, der USA und Russlands wirken hier? Wie ist die Maidanbe­wegung, ihre Ergebnisse und ihre West-Unterstützung zu bewerten? Haben wir es mit einer russischen Gewalt-und Interventionspolitik zu tun oder um eine „legitime“ si­cherheitspolitische Abwehr der Einkreisung des Lan­des durch die NATO?

es diskutieren:

Peter Wahl, Mitglied im wissenschaftlichen Beirat von attac Deutschland, vormals Leiter der Abteilung Finanzmärkte bei WEED (World Economy, Ecology and Development)

und

Jutta Steinruck, SPD, Ludwigshafen, Mitglied des Europäischen Parlaments, vormals Vorsitzende des DGB Region Vorder- und Südpfalz

Moderation:

Anton Kobel, Geschäftsführer von ver.di in Mannheim im Ruhestand

27. August 2015, 19:30 Uhr

Verdi-Gewerkschaftshaus, Ludwigshafen

Kaiser-Wilhelm-Strasse 7

Euromaidan in Kiew, Foto von Nessa Gnatoush [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
Euromaidan in Kiew, Foto von Nessa Gnatoush [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up