Verfassungsbeschwerden zur Euro-Rettung zurückgewiesen

Die Antwort auf die tiefe Krise in Europa kann kein einzelstaatliches Klein-Klein sein, sondern es muss mehr Europa und eine verantwortungsvolle europäische Politik geben. Wer wie Gauweiler bezweifelt, dass die Hilfe für Griechenland und für andere Staaten nötig ist, verkennt die Realität. Wir leben von den Exporten, besonders von denen in die Eurozone und sind auf zahlungsfähige Abnehmer angewiesen.

Darüber hinaus müssen wir endlich dafür sorgen, dass Deutschland sich an einer vernünftigen Lösung der Krise beteiligt. Das ist aber offenbar mit unserer aktuellen Bundesregierung nicht zu leisten. Hier herrschen Chaos und gegenseitiges Misstrauen, und die Krise verschärft sich jeden Tag.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up