Vorankündigung: Eröffnung der Beratungsstelle für Wanderarbeiterinnen und Wanderarbeiter in Mainz

Am Dienstag, 22. Januar, wird in Mainz die Beratungsstelle für Wanderarbeiterinnen und Wanderarbeiter eröffnet. Zusammen mit dem Bundesvorsitzenden der IG BAU und EVW-Vorstand, Klaus Wiesehügel und dem DGB-Landesvorsitzende Dietmar Muscheid werde ich an dieser Eröffnung teilnehmen.

Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland, in dem vor allem in den Weinbaugebieten viele Saisonarbeitskräfte beschäftigt werden. Landesweit lag der Anteil an Saisonarbeiterinnen und –arbeitern 2010 bei 23,3 Prozent. Die neue Beratungsstelle dient dazu, die Wanderarbeiterinnen und –arbeiter in ihrer Muttersprache über ihre Rechte aufzuklären und zu beraten. Ziel ist es, faire Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus den mittel- und osteuropäischen EU-Staaten auf dem deutschen Arbeitsmarkt durchzusetzen.

Die neue Beratungsstelle ist Teil eines Projektes, das mit Mitteln der Stiftung Soziale Gesellschaft – Nachhaltige Entwicklung gefördert wird. Das Beratungsangebot wird von Mihai Balan, Organisationssekretär des EVW durchgeführt. Balan berät mobile Arbeitnehmer bereits seit vielen Jahren und arbeitet seit 2011 im DGB-Projekt „Faire Mobilität“, das bis Mitte 2014 aus Mitteln des Bundes und des ESF gefördert wird.

Dienstag, 22. Januar, 11:30 Uhr

im DGB-Haus, Großer Saal,

Kaiserstraße 26-30,

55116 Mainz

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up