Zeit für Mutterschutz!

Vor vier Jahren hat das Europäische Parlament in erster Lesung seinen Standpunkt zum Thema Mutterschutz klar verabschiedet. Mutterschutz ist ein zentraler Bestandteil eines sozialen Europas. Wenn wir in Europa höchste Standards für den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz einfordern, dann gehört dazu auch, Mutter und Kind rund um die Geburt bestmöglich vor Erkrankungen zu schützen. Noch immer warten wir auf ein Voranschreiten des Themas. Doch die Kommission droht nun die Richtlinie zum Mutterschutz zurückzuziehen. Wir Abgeordneten setzen uns dafür ein, dass die Verhandlungen weitergehen müssen um in ganz Europa Mindeststandards für einen angemessenen Schutz von Mutter und Kind geltend zu machen.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Gefällt Ihnen meine Seite? Dann lassen Sie es ihre Freunde wissen!

Schreiben Sie mir!
Mein YouTube-Kanal
Scroll Up